Seiten

Sonntag, 13. März 2016

Bolivienaktion ..

Hallo zusammen

Es findet zur Zeit keine neue Bolivienaktion statt.
Es ist sehr schade und ich möchte mich auf diesem Weg nochmal für Eurer aller Engagement und die jahrelange Unterstützung , auch im Namen der anderen Organisatorinnen, bedanken .

Und hier noch ein Link zur Fotoseite letzten Aktion

Samstag, 29. August 2015

Pause


schauen,  wohin der Weg geht
Werde ich  weiterbloggen wie bisher, oder vielleicht nur noch 1 x Woche an einem festen Termin posten  oder bei Bedarf , oder ganz schließen  ??

Jetzt ist erstmal Pause







Montag, 10. August 2015

WiP oder UfO ..

egal, wie es genannt wird...es sind Strickstücke in Arbeit ..
Bei mir sind es momentan 3


1. Oranje Boven Socken

Das Monatsprojekt in der Gruppe : Auf Socken durch die Welt
das Reiseziel im August sind : Die Niederlande
Passend dazu stricke ich Oranje Boven Socken aus tollem Regia World Ball Sockenwolle
Gestern erst angeschlagen , daher gibts auch erst ein Bündchen 

2. Groovy





Ein dreieckiges Halstuch aus Wollmeisen Twin Garn ...Färbung :  Dani
ein tolles Jeansblau mit dunkelbraun , in breiten re/li Rippen gestrickt 
Es ist zu 3/4 fertig, da ich es direkt am 1.8 angeschlagen hatte .

3. Mainly Blue = überwiegend Blau


Hauptfarbe : Blaue Sockenwollreste
Kontrastfarbe: irgendein Rest aus dem Vorrat
Eine seitwärtsgestrickte Decke aus 2 Fäden Sockenwolle
aus dem großen Vorrat von Sockenwollresten nehm ich immer ein Garn mit überwiegenden Blauanteil und dazu , irgendein anderer Sockenwollrest
Angeschlagen sind 280 Maschen und gestrickt wird mit Ndl Stärke 4,5 mm
Das Vorbild dazu ist die Anleitung zum  Garter Squish Blanket 
jedoch würde mir eine Decke mit 4 Fäden deutlich zu dick und zu schwer .Sie mißt zur Zeit  50 cm
und braucht also noch eine ganze Weile bis zur Vollendung 

Sonntag, 2. August 2015

Knudegarn aus Dänemark

Knudegarn  ist ein Garnhersteller , bzw . eine Garnspinnerei in Dänemark

Ein beeindruckender Schafbock Kopf ziert das Firmenlogo.
Brita war so lieb, mir von ihrer Strickreise nach Dänemark, ein Garnpäckchen mitzubringen , damit  ich es selber fühlen und verstricken kann .
 Ich probiere ja sooo gerne unbekannte Garnsorten aus .

Also habe ich daraus  Knudegarn Pulswärmer genadelt.

Die beiden Knäuel wurden als Strickkit, mit einer Stulpenanleitung zusammen verkauft. Mir gefiel  die Anleitung für die Öeland Wristlet , mit ihrem klassischem versetztem Bandmuster , besser als die dazugehörige Anleitung, und da Garnstärke und Menge super "auskamen" , habe ich kurzerhand getauscht .

Am freien Abend angestrickt und ich bin auch super voran gekommen , daß Garn hat den typischen rustikalen Touch von gesponnener Schafwolle, leicht kratzig und auf jeden Fall filzend , so wie wir es z.B. vom Shetlandgarn kennen. Mit einer LL von ca 400 m /100 gr ist es gut für 2 mm - 2, 5 mm Nadeln geeignet.


 Meine neuen Pulswärmer haben eine Länge von 12 cm , wärmen super und das Garn ist nach dem Waschen nur wenig aufgeflauscht









Dienstag, 28. Juli 2015

Mal mal





Vor ein paar Wochen hab ich angefangen , täglich ein kleines Bild zu zeichnen  ( z.b. kleine Wichtel, Pilze, Schnecken usw....) .
im Laufe des Julis ergänzte sich mein Skizzenbuch und der feine Zeichenstift um
ein Punkt zu Punkt Malbuch  für Erwachsene +  ein Anti Langeweile Malbuch.
Wenige Tage späterkam ein 48 Stifteset  dazu ...gepaart mit einem Anspitzer.
Über die Hefte mit Malvorlagen aus GB lege ich vorläufig das Tuch des Schweigens 

Mein Entschluss : Mal mal ..entstand nachdem ich einen Bericht über Demenzerkrankungen gelesen hatte...darin stand u.a. ..das es gut für die Herauszögerung einer Demenz oder sogar zur Verhinderung  ist, viele Teile seines Könnens zu reaktivieren, z.b. was man als Kind gelernt habe ...aber auch Sachen zu machen, die man/frau sonst nie tun würde, oder Alltagsdinge verändern ,, um dem Gehirn "Futter" und somit Denkanstöße zu geben
Ich dachte mir : Schaden kann es ja nicht...vielleicht macht es ja sogar Spaß ..und begann mit dem Zeichnen von den kleinen Skizzen . 5 Euro investiert...und einfach losgekritzelt. Alle , die mich kennen, wissen, daß ich echt ne grottig schlechte Zeichnerin bin ,mein Repertoire umfaßt kindgerechte Schnecken, Sonnen und Fische, an einem guten Tag auch mal Wolken oder ein Kaninchen von hinten, aber ich kann ohne Umschweife zugeben...es macht richtig Freude und das Schöne daran ist...man kan nix falsch machen , und keiner kritisiert irgendwas
Als Kind liebte ich die Punkt zu PunktBilder und finde es total super, daß es solche Bücher für Erwachsene gibt.
Eine Herausforderung ist das Ausmalen von Bildern für mich ...und manchmal denke ich ...boah...wie grottig ..das kann ja jedes Grundschulkind ...und muß über mich selber lachen
im Bereich was ich nie sonst nie tun würde : dazu gehört das Skizzieren ...es fordert mich
Insgesamt machen mir alle 3 Arten sehr viel Spaß ,Jeden Tag ein wenig Zeit und ein Stift mit Papier ..mehr braucht es nicht  
Dass Selber malen total "en vogue " ist , wusste ich gar nicht, bis ich mit meiner Nichte einen Stadtbummel in Duisburg machte, um für mich ein Skizzenbuch und die Bleistifte zu kaufen.










Mittwoch, 22. Juli 2015

Gnome

so werden Zwerge, Wichtel oder Trolle,  im engl. Sprachraum genannt

Und wie für fast Alles im Leben , gibt es für diese Gesellen  Strick oder Häkelanleitungen

Absolut entzückt war ich , als ich die Anleitung für Auntie Gnome  , also "Tantchen Zwerg" bei Ravelry entdeckt hab .
Meine Auntie Gnome  ist aus Wollmeisen Garn , in Twin ( Sockenwollstärke ) mit 2, 25 mm Nadeln gestrickt . 





Ist sie nicht allerliebst und vorwitzig...wie die Knubbelnase den wogenden Vorbau überragt ?!

Das ZwergenTantchen besteht aus jede Menge Einzelteilen, und mißt trotzdem nur knapp 18 cm , incl. Zipfelmützchen, für das Zusammennähen hab ich fast mehr Zeit gebraucht, als die Teile zu stricken ...und ohne Dämpfen und Spannen ging gar nix 




Samstag, 18. Juli 2015

Garn Preview : Schachenmayr SuperSoft und Merino Mix


Diese  beiden Garnqualitäten der Baby Smiles Linie kommen ebenfalls in über 30 Farben daher und sind miteinander kombinierbar
das Supersoft Garn hat eine LL von 163 m / 50 gr , während
das Merino Mix Garn ein LL von 120m / 50 gr mitbringt


Alle beiden Garne sind weich und voluminös und durch die Zusammensetzung pflegeleicht
Mir persönlich hat das MerinoMix Garn beim Verstricken besser gefallen, da es etwas fester gezwirnt erscheint und ein glatteres Maschenbild ergibt . Ich denke, es wäre auch toll für Aranmuster

Aus je einem Knäuel hab ich je einen Babypulli gestrickt, um mir den Unterschied zwischen den beiden Sorten anzugucken .  Die Anleitung für die Roundabount DK ribbed Baby Vest , die ihr kostenlos bei Ravelry als Download finden könnt, war ein gutes Muster, denn sie ist Top Down , also von oben nach unten gestrickt, und ich konnte stricken, bis das Garn verbraucht war.


In zartem Apricot kommt die KreiselWeste au sMerino Mix Garn daher ..diesen Babypulli hab ich mit 3,75 mm Nadeln gestrickt und er paßt einem Baby von ca. 3 - 6 Monaten

Die Hellviolette Roundabout Vest aus Supersoft ist deutlich größer ausgefallen , obwohl ebenfalls mit 3.75 mm Nadeln gewerkelt . .

Im direkten Vergleich seht ihr es noch besser .